Homöopathie


Körpereigene Abwehrkräfte aktivieren

Mesotherapie & Akupunktur


Sanfte Therapie, die unter die Haut geht

Sportmedizin


Komplementäre Therapie und Prävention von Sportverletzungen

Akupunktur und ganzheitliche Therapie



Die Akupunktur findet bei akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparats und bei funktionellen Störungen ein breites Anwendungsspektrum. Durch Stechen der Akupunkturpunkte kann man in das System direkt von außen einwirken und Störungen des Energieflusses beheben.


Bei folgenden Beschwerden kommt die Akupunkturbehandlung zur Anwendung

• Schmerzen

• Allergien und akute Infekte

• Überlastungssyndrom, Schlafstörungen

• Regulierung der Muskelfunktion
• Beeinflussung vegetativer Fehlregulationen (Mentale Beeinflussung, Verdauungsbeschwerden etc.)

• Verbesserung der Regeneration

• Raucherentwöhnung

Akupunktur und Sport

Gerade im Leistungssport hat Akupunktur einen hohen Stellenwert, da hier viele medikamentöse Therapien in den Bereich der Anti-Doping-Bestimmungen fallen.


Ganzheitliche Therapiemethode

Bei allen ganzheitlichen Therapieverfahren versucht man, die Störung auf körperlicher und geistiger Ebene zu erfassen und die Ursache zu bekämpfen und zu beheben. Die Akupunktur, aber auch manuelle Therapie bieten sanfte Alternativen oder Ergänzungen zu schulmedizinischen Verfahren und medikamentösen Therapien.